Sonntag, 9. Februar 2014

... fertig ...

Zu 90% geht es am Montag los, sagen Erdbauer und Bauleiter.

Höchste Zeit also, sich dem Grünzeug im hinteren Bereich auf dem Grundstück zu widmen. Gesagt, getan: Am Samstag habe ich mich dann intensiv mit dem Wildwuchs auseinandergesetzt und schon mal einen Vorgeschmack auf die Gartenarbeit bekommen ;-) Visuelle Eindrücke davon gibt's am Ende von diesem Post.

Witzig zu sehen, dass unser Baugebiet schon jetzt sehr viel Interesse hervorruft, gefühlt waren am Samstag alle Nachbarn mal da und haben zumindest aus dem Auto heraus nach dem Rechten geschaut ;-)
Und mit unserem direkten Nachbarn konnte ich auch schon mal die gemeinsame/parallele Gartenarbeit üben :-)


Wie man sieht war der Vermesser letzte Woche noch da und hat Grundstück und Hausecken grob abgesteckt, damit der Erdbauer weiß, wo er zu baggern hat.

Sehr clever von der Erschließungsfirma die Schmutz- und Regenwasseranschlüsse auf dem Nachbargrundstück zu kennzeichnen, welches erst im 3. BA bebaut wird, bei uns aber nichts zu vermerken... ;-)



Auch der Elektriker war schon da und hat den Baustromkasten aufgestellt, leider noch vor dem falschen Grundstück, aber das werden wir in den nächsten Tagen sicherlich korrigieren können.

Nun zu den Pflanzen.... vorher:


Nachher:

Built me a pile !



Keine Kommentare :

Kommentar posten