Freitag, 11. April 2014

Volle Kraft voraus !

Diese Woche ging es richtig rund auf der Baustelle... da gaben sich ein Gewerk nach dem anderen wirklich die Klinke in die Hand.

Und seit dem letzten Dienstag geht das nun nicht nur sprichwörtlich, sondern auch tatsächlich: Da hat nämlich der Fensterbauer (Fa. Raven) die Fenster und Türen geliefert. Hier hatten wir zwar eine kleine Verspätung, aber 3 Werktage sind bei so einem Projekt eigentlich fast nicht erwähnenswert...

Das war dann auch der Startschuss für die Sanitär- und Elektroinstallateure die jeweilige Installation "vor Putz" mit Hochdruck zu beginnen und das haben beide dann auch umgehend getan... Leider ist es heutzutage wohl wirklich so, dass man mit diesen Installationen nicht beginnen kann/sollte bevor die Fenster drin sind, da sonst des Kupfers wegen der Bau leergeräubert wird- Was es nicht alles gibt...

Am Mittwoch habe ich dann am Abend unseren Betreuer vom Bauherrenschutzbund, Herrn Lührsen, vor Ort getroffen, da es so einiges zu inspizieren gab:
- Insbesondere der (luft-/wind-)dichte Einbau der Fenster wurde geprüft (und zum Glück nur einige Kleinigkeiten beanstandet wo etwas nachgearbeitet werden muss)
- die Dampfbremse wurde kontrolliert
- die Dacheindeckung und Dämmung geprüft
- und generell einfach mal geguckt ob alles "gut" aussieht

Er hat nochmals auf die gute Arbeit von den Gewerken bis hierhin hingewiesen... insb. die Maurerarbeiten von der Fa. Sperling (Edelsteinhaus) wurden besonders lobend erwähnt.
Das ist natürlich nochmal eine gute Bestätigung, dass das nicht nur unser unbedarfter Eindruck war, sondern auch vom Profi so gesehen wird.

Am Donnerstag ging es dann noch fleißiger weiter, auch der Dachdecker ließ sich nach längerer Pause wieder blicken, um die Dacheindeckung zu vervollständigen und den Pult abzudichten. Dies war auch etwas dringender notwendig geworden, da sich durch den offenen Pult-Giebel doch der eine oder andere Regentropfen sich den Weg auf die schon installierte Dämmwolle gebahnt hat.

Zum Wochenabschluss hat dann auch noch der Trockenbauer das Team komplettiert: Bei einem Kurzabstecher am Freitagabend konnten wir bereits die angebrachten Gipskartonplatton an der DG-Decke bestaunen... eigentlich könnte man so langsam mal einziehen ;-)

Am Wochenende bekommen wir dann Familienbesuch und werden ein wenig Eigenleistung betreiben: Installation von Lautsprecherkabel im EG (Wohnzimmer + Küche) steht an... das juckt mir schon seit Wochen in den Fingern.

Und hier nun noch die Eindrücke der Woche:


Fenster & Türen !
Haustür von innen, die Füllung kommt dann später

Haustür von außen, aktuell noch nicht benutzbar
Aber die Nebeneingangstür zum Carport kann man nutzen

Wohnzimmer mit Hebe-Schiebetür und großem Fenster

Wo soll das denn alles hin ;-)... der Sanitäter ist erstmal gefühlt "eingezogen"...



Aber er schafft ja auch was weg...


Der Putzer scharrt schon mit den Hufen ;-)

Herr Lührsen bei der Arbeit
Decke im Flur oben ist fertig...



Stauraum ! Fertig mit Rauspund ausgedielt...

Keine Kommentare :

Kommentar posten