Sonntag, 15. Dezember 2013

Paragraphen, Pläne und Papiere

Eine weitere ereignisreiche Woche neigt sich ihrem Ende zu... 

Unsere Bauanzeige (a.k.a. Genehmigungsfreistellung nach Paragraph 68 der Landesbauordnung Schleswig-Holstein) sollte am Freitag/Samstag bei der Stadt Ahrensburg eingetroffen sein! Damit sollten wir spätestens Mitte Januar endgültig mit dem Bau loslegen können.

Unser Planer bei Edelsteinhaus (ESH) war sehr fleißig und hat alle für die Bauanzeige relevanten Pläne erstellt und uns regelmäßig zur Durchsicht und Freigabe zukommen lassen. Ende der Woche hat dann die Architektin das OK gegeben und das Ganze konnte auf die Reise gehen.
Sehr angenehm hierbei, dass durch die erteilte Bauherrenvollmacht wir nur auf das notwendigste "belastet" wurden...

Darüber hinaus haben wir bei der LEG nochmal den tatsächlichen Status zur Erschließung abgefragt, denn unser Forum war mal wieder schneller als die LEG selber. Immerhin kam dann Ende der Woche die Information, dass nun die Erschließung wirklich offiziell beendet sei und man jetzt auch trotz Xaver und Regen mit dem Bau beginnen dürfe.

Davon haben wir uns natürlich direkt mal überzeugen müssen und die aktuellsten Eindrück vom Erlenhof unten zusammengestellt. Stand heute (15.12.) war der Obsthain relativ gut ausgebaut (teilweise geteert, leider wirklich nur teilweise) die Zufahrtsstraße ist schon eher in die Kategorie schwierig einzustufen. Ich will mir ehrlich gesagt nicht ausmalen wie die Strasse aussieht wenn mehrere 40-Tonner an einem Tag dort durchgefahren sind. Hier muss die LEG/Groth m.E. noch nachbessern, aber der Pomonaring wird ja auch wohl noch ausgebaut.












Kommentare :

  1. Das sieht ja noch nach einer riesen Baustelle aus. Bis wann sollen denn Sie Straßenbauarbeiten abgeschlossen sein? Vorher könnt ihr auch nicht anfangen, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Wow... alle Achtung! Da sind wir aber auch mal gespannt wie sich hier 40ter bewegen werden.... Sieht derzeit noch nicht so rosig aus für einen start in den nächsten Wochen :) Wir wünschen euch jedenfalls viel Glück für euer Vorhaben!

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    siehe der aktuelle Post.. auf unserer Straße ist es schon recht entspannt und im südlichen Baugebiet soll Anfang Februar die Baureife hergestellt sein, also in 2-3 Wochen wird es wohl besser sein... Am Ende der Woche haben wir aber mal wieder Baubegehung und dann gibt's neue Fotos ;-)
    VG,
    Thomas

    AntwortenLöschen