Sonntag, 3. November 2013

Termine, Termine, Termine ...

Letzten Freitag haben wir nun wie schon geschrieben erstmal unseren letzten Notartermin gehabt bei dem wir die Grundschulden bestellt haben.

Naja, vom Prinzip her ist ein Notartermin wohl immer eine unspannende Angelegenheit, das war in diesem Fall nicht anders. Man setzt sich, bekommt was vorgelesen und dann wird unterschrieben, soweit so einfach...

Der spannende Teil war eigentlich nur der Smalltalk danach. Auf die Frage wie lange die Eintragung beim Amtsgericht wohl dauern würde bekamen wir die Antwort, dass man üblicherweise mit ca. 10 Tagen zu rechnen hat, überraschend flott, aber wir wollen uns mal nicht beschweren.
Daran anschließend musste ich natürlich noch die Frage loswerden ob es denn schon bzgl. der Kaufbenachrichtigungen Neuigkeiten gibt (diese werden 3 Woche vor Ende der Erschließungsarbeiten versendet). Hier gab es dann die Information, dass der Notar nach wie vor davon ausgeht, dass die Erschließung Ende November beendet ist und Mitte November die Benachrichtigungen rausgehen... yeah!

Kleines Update am Rande: Am Freitag kam noch das Angebot vom Elektro-Installateur als Ergebnis unseres netten Diskussionsabends rund um EIB/KNX... Puh, so ganz habe ich die Kosten immer noch nicht verarbeitet... zu einem späteren Zeitpunkt mehr von dieser "Baustelle".

Keine Kommentare :

Kommentar posten