Donnerstag, 8. August 2013

Von Straßennamen und Lokalpolitik

Wir (d.h. meine Frau und ein tapfere Gruppe von weiteren Neu-Erlenhofern) haben uns gestern mal den "Spaß" gegönnt einer Sitzung des Bau- und Planungsausschusses beizuwohnen.
Was soll ich sagen, so ganz verarbeitet habe ich dieses Erlebnis noch nicht...

Nach einem solchen Abend wird dem geneigten Betrachter auf jeden Fall klar, warum es ca. 30 Jahre gedauert hat bis das Neubaugebiet erschlossen werden konnte. Ich möchte es mal so zusammenfassen: Das Treffen bestand zu einem Großteil daraus, dass nacheinander alle möglichen Leute aufstehen oder aufzeigen, eine Meinung oder Ansicht kundtun und dann ggf. irgendwie abgestimmt wird. Eine echte inhaltliche Diskussion, Abwägung von Vor- und Nachteilen, Strukturierung des Problems o.ä. habe ich als solches nicht erkennen können. Wer denkt, dass die Meetings auf der Arbeit manchmal konfus ablaufen, muss sich nur mal so ein Event gönnen, da wird so einiges in der Perspektive wieder geradegerückt ;-)


Neben der inhaltlich (theoretisch) interessanten Diskussion zum Thema S4 wurde in der gestrigen Sitzung auch über die Straßennamen bzw. die Vorschläge darüber "beraten". Konstruktiv fand ich den Einwand einer der Ausschussteilnehmerin, dass die Namen einfach und handhabbar sein sollten, die Vorschläge "Drüwkenweg" und "Spöthen Rögen" entsprächen dem nur sehr bedingt, was wir Anwesenden auch unterstützen und nachvollziehen konnten.
Ergebnis gestern war auf jeden Fall, dass nun ein Verfahren zur Beteiligung der Öffentlichkeit gestartet werden soll, nun dürfen wir gespannt sein wie das nun von statten geht.

Zur Erinnerung/Information: Die Vorlage der Verwaltung der Stadt findet man im Sitzungskalender der Stadt Ahrensburg

Kommentare :

  1. Wie sind denn die aktuellen Planungen für die S4?

    Gruß, Jenny

    AntwortenLöschen
  2. http://www.ahrensburg.de/index.phtml?call=detail&css=&La=1&FID=1483.1404.1&&sNavID=1483.32&mNavID=57.3&ffmod=pres&ffsm=2

    Jetzt sind Sie als neue Bewohner an der Reihe! :-)

    Viele Grüße
    Kinder- und Jugendbeirat Ahrensburg

    AntwortenLöschen